Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Weser Tourismus Das Verdener Pferdemuseum
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
Start Verden Indoor Aktivitäten Das Verdener Pferdemuseum

Das Verdener Pferdemuseum

Verden - Indoor Aktivitäten

Das Verdener Pferdemuseum:

Um 1930 beginnt der Verdener Heimatbund mit dem Aufbau einer pferdekundlichen Sammlung. Die Initiatoren sind der Schlossermeister und Heimatbundvorsitzende Wilhelm Ahrens und der Hippologe Erich Clausen, der das Pferdemuseum bis zu seinem Tod 1969 ehrenamtlich leitet. Die Geschichte der Pferdemuseen ist jedoch erheblich älter.

1965 kommt es zur Verselbständigung und Namensänderung in "Deutsches Pferdemuseum". Die Nachfolge Clausens tritt Hans Joachim Köhler an, unter Pferdefreunden als Leiter der Verdener Auktionen und hippologischer Autor bekannt und manchmal schlicht "der Pferdepapst" genannt.

Unter seiner Leitung entsteht die umfangreiche Museumsbibliothek, und das Deutsche Pferdemuseum erhält sein Wahrzeichen mit der originalgetreuen Replik des Tempelhüterdenkmals (1974). Bis 1999 ist das Museum in einem Fachwerkhaus in der Verdener Altstadt untergebracht.

Im Jahr 2000 wurde das Pferdemuseum nach Erweiterung und Neugestaltung in den Pferdeställen und Mannschaftsräumen der ehemaligen Kavalleriekaserne am Holzmarkt wieder eröffnet. Es ist eine der wichtigsten Attraktionen der Reiterstadt Verden.

Das Verdener Pferdemuseum finden sie hier:

Deutsches Pferdemuseum
Holzmarkt 9
27283 Verden (Aller)
Telefon: 04231 - 807140
Fax: 04231 - 807160
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weitere Informationen zum Verdener Pferdemuseum finden Sie auch im Internet unter: www.dpm-verden.de

 
Suche