Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Weser Tourismus Dom zu Verden
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
Start Verden Sehenswert Dom zu Verden

Dom zu Verden

Verden - Sehenswert

Der Dom St. Maria und Cäcilia war die Kathedrale des ehemaligen katholischen Bistums Verden. Heute beherbergt er die evangelisch-lutherische Domgemeinde in Verden.

Hohes Langhaus (Firsthöhe: 38 m) über vier Joche als dreischiffige Halle (siehe: Hallenkirche). Hallen-Umgangschor. Schwach ausladendes Querschiff, quadratische Vierung. Chor- und Langhauswände durch große Maßwerkfenster und Strebpfeiler gegliedert. Querschiff-Fassaden mit reichen Backsteingiebeln. Im Innern Rundpfeiler mit kräftigen Gurtbögen und dünnen Diensten.

Einheitlicher Gesamtcharakter trotz langer Bauzeit. Der Dom ist eine Hallenkirche mit dem vermutlich ältesten Hallenumgangschor Deutschlands. Architektonisch angelehnt ist der Dom an die Kathedrale von Reims und den Dom zu Minden. Er selbst war auch Vorbild für verschiedene Kirchen, unter anderem für die Johanniskirche in Lüneburg und den Chor des Lübecker Doms.

 
Suche