Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Weser Tourismus Restaurant Mykonos
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
Start Stolzenau Essen und Trinken Restaurant Mykonos

Restaurant Mykonos

Stolzenau - Essen und Trinken

Das Restaurant Mykonos in Stolzenau:

Der Mythologie nach besiegte Herakles in einer seiner zwölf Taten Riesen, die er ins Meer warf. Als sie zu Stein erstarrten, entstand die Insel Mykonos. Benannt wurde die Insel nach Apollos Enkel Mykons.

Genießen Sie ein paar schöne Stunden der Entspannung im griechischen Restaurant Mykonos in Stolzenau. Erst im Juli 2010 wurde dieses Restaurant neu renoviert und erscheint jetzt freundlich, hell und modern in neuem Glanz. Ob Sie im modern eingerichteten Nichtraucherbereich, im großzügigen Raucherbereich oder im gepflegten Biergarten Ihre Speisen und Getränke genießen möchten, der griechische Koch erwartet Ihre Wünsche und wird sie frisch nach original griechischen Rezepten zubereiten.

Geschichte und Tradition spielen im Restaurant Mykonos eine große Rolle, aber auch neuen Trends ist man durchaus aufgeschlossen.  Ein Essen ohne Vorspeise ist in Griechenland unvorstellbar und so gibt es neben reichlich Vorspeisen  eine große Auswahl an Fleisch- und Fischgerichten sowie vegetarische Gerichte und feinste Nachspeisen zu einem hervorragenden Preis- / Leistungsverhältnis.

Die Altgriechen haben neben den bildeten Künsten, schnell auch die Bedeutung der richtigen Ernährung erkannt. Köche und Bäcker des Byzanz haben die Rezepte ihrer Vorfahren mit viel Phantasie weiterentwickelt und so ein hohes gastronomisches Niveau erreicht. Viele dieser Köche sind nach den Fall von Konstantinopel, nach Italien und Frankreich ausgewandert, und hatten dort diese Rezepte verbreitet.

Die Altgriechen verehrten den Wein als eine Art göttliche Gabe und glaubten, dass durch den Genuss eine gehörige Portion Göttlichkeit in die Menschen übergehe. Über das griechische Festland kam der Rebsaft zu den Römern. Im 6 Jh. v. Chr. waren es die Phokäer, die ihre Kenntnisse vom Rebbau nach Massalia in Frankreich brachten. So betrachtet, haben die Franzosen von den Griechen vor fast 2500 Jahren den Weinbau und die Traubenkelterung gelernt. Bereits im 4 Jh. v. Chr. pflegte Aristoteles den ersten experimentellen Weingarten Europas. Er betrieb eine Art wissenschaftliche Kultivierung der Rebe. Die Sortenvielfalt war groß.

Wünschen Sie ein intimes Essen zu zweit, ein feines Familienessen oder planen Sie ein größeres Event? Im Restaurant Mykonos sind Sie immer richtig.

Die Öffnungszeiten vom Restaurant Mykonos:

Dienstang bis Samstag: 17:00 Uhr bis 23:30 Uhr
Sonntag  und an Feiertagen: 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr und 17:00 Uhr bis 23:30 Uhr
Montag: Ruhetag

Restaurant Mykonos
Kleine Geest 34
31592 Stolzenau

Telefon: 0 57 61 / 20 37

Weitere Informationen zum Restaurant Mykonos erhalten Sie demnächst auch auf der neu gestalteten Internetseite des Restaurants.

 

 
Suche