Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Weser Tourismus Porta Westfalica
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
Start Porta Westfalica

Im Jahr 2008 wurden im Ortsteil Barkhausen ein römischer Mühlstein, eine Münze, ein Bleilot und Teile einer Gewandspange gefunden, die wohl auf das erste Jahrzehnt n. Chr. zu datieren sind. Darauf gründet sich die Vermutung, dass im heutigen Porta Westfalica das Sommerlager des Varus zu suchen ist, von dem aus er in die Schlacht zog. Es ist auch möglich, dass Germanicus im Jahre 16 an der hier gelegenen Weserfurt die Schlacht am Weserübergang focht. Die bisherigen Funde lassen noch keine abschließende Beurteilung zu.

Der lateinische Name der Stadt entstand aber erst später, so dass dies kein Indiz für eine römische Besiedlung sein kann. Der Name Porta Westfalica stammt aus dem 18. Jahrhundert, als die lateinische und französische Sprache bei den Adeligen in Mode war. Mit dem Namen Porta Westfalica („Westfälische Pforte“) wollte man das Durchbruchstal der Weser zwischen Weser- und Wiehengebirge bezeichnen. Als Bezeichnung für die heutige Stadt wurde Porta Westfalica erst 1973 gewählt. Die erste kontinuierliche Besiedlung erfolgte mutmaßlich erst in der sächsischen Zeit.

 

  • Geschichtliches   ( 1 Beitrag )

    Lesen Sie hier Interessantes zur Geschichte von Porta Westfalica.

     

     

  • Sehenswert   ( 2 Beiträge )

    Hier finden Sie die Highlights in Porta Westfalica und der nahe liegenden Umgebung.

     

  • Übernachten   ( 1 Beitrag )

    Hier finden Sie eine passende Übernachtungmöglichkeit - vom Campingplatz bis hin zum 5 Sterne Luxuszimmer.

     

  • Radwandern   ( 1 Beitrag )

    Vorbei an historischen Ortschaften in traumhaft schöner Natur. Hier finden Sie Informationen zu den Radwanderwegen entlang der Weser und den nahe liegenden Ortschaften.

  • Drachenfliegen   ( 1 Beitrag )

    Steigen Sie in die Lüfte! In Porta Westfalica herrschen beste Voraussetzungen zum Drachenfliegen.

     

Suche