Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Weser Tourismus Museumseisenbahn
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
Start Minden Sehenswert Museumseisenbahn

Museumseisenbahn

Minden - Sehenswert

Die Museums-Eisenbahn Minden (MEM) ist ein Verein, der auf den Schienen der ehemaligen Wittlager Kreisbahn (heute VLO, Verkehrsbetriebe Landkreis Osnabrück) und auf den Strecken der Mindener Kreisbahnen (MKB) einen musealen Eisenbahnverkehr mit historischem Wagenpark betreibt.

1977 wurde die Museums-Eisenbahn Minden (MEM) als Verein gegründet. Ziel war es, historische Eisenbahnfahrzeuge zu erhalten und im Betrieb zu zeigen. Bald wurde der erste Museumszug mit einer Diesellok auf die Strecke geschickt. Im Gründungsjahr kam aber schon die erste MEM-Dampflok: die „Mevissen 4“, 1978 die „Alice Heye“ und 1980 die preußische T 13 „Stettin 7906“ (ex. 92 638) von der VEB Erfurter Industriebahn. Seit dem Jahr 2000 dampft die T 11 „Hannover 7512“ vor dem Preußenzug von MEM. Gefahren wird auf den Strecken der Mindener Kreisbahnen und der Wittlager Kreisbahn. An den beiden Standorten Minden und Preußisch Oldendorf gibt es je eine Fahrzeughalle.

Das Streckennetz der Mindener Kreisbahnen wurde im Lauf der Jahre zunehmend reduziert: Aus dem rund 80 km langen Kleinbahnnetz wurde ein rund 40 km langes Netz, das im Wesentlichen aus den Stammstrecken nach Kleinenbremen und nach Hille besteht.

 
Suche