Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Weser Tourismus Aqua Magica und Hochseilgarten
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
Start Bad Oeynhausen Sehenswert Aqua Magica und Hochseilgarten

Aqua Magica und Hochseilgarten

Bad Oeynhausen - Sehenswert

Aqua Magica und Hochseilgarten in Löhne:

Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Gehalt bietet“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Der „Park der Magischen Wasser“, vielen Menschen in der Region besser bekannt unter dem Namen „Aqua Magica“, wurde 1997 von den französischen Landschaftsarchitekten Henri Bava und Olivier Philippe entworfen. Ihr in Paris ansässiges Planungsbüro „Agence Ter“ ging als Gewinner aus einer freiraumplanerischen Entwurfswerkstatt hervor, deren Ziel die Neuanlage eines Parks zur Landesgartenschau im Jahr 2000 war, die gemeinsam von den beiden Nachbarstädten Bad Oeynhausen und Löhne ausgerichtet wurde. Die Idee der Aqua Magica ist eine Rückbesinnung auf die Wurzeln des Gesundheitsstandortes Ostwestfalen-Lippe: Die aus der Tiefe aufsteigenden solehaltigen, warmen Heilquellen, die Bava und Philippe wegen ihrer Wirkung als „magische Wasser“ bezeichneten, erfahren auf der Aqua Magica in einer Verbindung aus Natur, Technik, Gesundheit und Kultur eine sichtbare und erlebbare Darstellung.

Mit diesem ca. 20 Hektar großen Landschaftspark im Grenzgebiet von Bad Oeynhausen und Löhne ist für die Einwohner und Besucher beider Städte ein ideales Naherholungsgebiet entstanden. Von Fachleuten wird der Park bereits heute als „Park des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet. Ein Blick auf seine gestalterischen Details lässt erahnen, weshalb dem so ist. Lassen Sie sich also durch den „Park der Magischen Wasser“ treiben und genießen Sie die Aqua Magica!

Die Grün- und Parkanlagen in Bad Oeynhausen und Löhne sind weitläufig. Der Park der Magischen Wasser stellt den verbindenden Mittelpunkt dieser Anlagen dar und überbrückt damit gleichzeitig nicht nur die Stadtgrenze zwischen Bad Oeynhausen und Löhne, sondern auch die Kreisgrenze zwischen den Kreisen Minden-Lübbecke und Herford. Deutliches Symbol dieser Überbrückung ist die künstlich angelegte Allee des Weltklimas, die neben dem Wasserkrater den landschaftsgestalterischen Schwerpunkt des Parks darstellt.

Auf der Allee befinden sich viele Gärten, die eine Besichtigung lohnen. Allen voran sicherlich die sog. Ideengärten ostwestfälischer Gärtner. Darüber hinaus finden Sie u.a. auch den Skulpturgarten auf der Allee.

Natürlich gibt es bei einem Spaziergang im Park noch mehr zu entdecken: So warten auch die Wassergärten in der Nähe des Wasserkraters oder das Biotop sowie der Hochseilgarten auf Ihren Besuch. Genießen und entspannen Sie also bei Ihrem Besuch auf der AQUA MAGICA, im Park der Magischen Wasser!

Informationen zum Hochseilgarten erhalten Sie bei der:

Hochseilgarten Bad Oeynhausen GmbH
Bültestraße 93
32545 Bad Oeynhausen

Tel: 05406 - 8069-636
Fax: 05406 - 8069-637

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.kletterpark-nrw.de

 
Suche